Nein

Richtig!

An heißen Sommertagen könnte man schon mal der Idee erliegen, einen Kühlschrank zur Raumkühlung zu nutzen. Was jedoch gar nicht möglich ist: Denn die Regelung der Temperatur funktioniert über ein Thermostat. Der Ware im Kühlschrank wird Wärme entzogen, die über das Kühlsystem nach außen abgeführt und an der Kühlschrank-Rückwand an die Raumluft abgegeben wird. Der Kühlschrank läuft so lange, bis die eingestellte Temperatur erreicht ist, dann schaltet er sich automatisch aus.

Würde nun die Tür offen stehen, dann könnte durch ständiges Zufließen von Warmluft ins Innere des Kühlschranks die eingestellte Temperatur nie erreicht werden. Der Kühlschrank würde unendlich laufen, einen Teil dieser Luft abkühlen und wieder warme Luft in den Raum auf dem bekannten Weg an der Rückwand zurückgeben. Und dadurch sogar die Raumtemperatur erhöhen.

Glaubst du, deine Freunde wissen das auch? Share